raleigh

Kette und Kurbel in Dillingen realisiert das „Projekt Fixie“

Das Team von Kette und Kurbel hatte sich im Januar unter Anleitung unseres neuen Meisters Roland Dirr ein ganz großes Projekt vorgenommen, das Projekt „Fixie“.

Wenn Sie wissen wollen, was sich dahinter versteckt: Lesen Sie doch den interessanten Bericht, den Herr Dirr mit tollen Fotos darüber verfasst hat!

„Projekt Fixie“ – zum Nachlesen

Datum

19. Februar 2017

Standort

Dillingen
 
Gruppenfoto Selbstverteidigung_opt

Selbstbewusst durch Selbstverteidigung

Selbstverteidigungsevent am Standort Dillingen
Am 10. Januar war das Team von Rayong LA Sport aus Lauingen in der Außenstelle von BIB in Dillingen zu Gast. Die verschiedenen Projekte „Kette und Kurbel“, „Manufaktur der schönen Dinge“ und das Projekt „Arbeiten und Lernen (Paul)“ verbrachten einen gemeinsamen Vormittag zum Themenschwerpunkt Selbstverteidigung. Selbstbewusstsein, Körperhaltung und Selbstverteidigung waren die Inhalte eines spannenden und ereignisreichen Trainings.
Das Team von Rayong LA Sport konnte mit seinem Können und seiner sympathischen Art die Teilnehmer begeistern und zum Mitmachen motivieren!
Alle Beteiligten hatten einen bewegungsreichen und spaßigen Vormittag und vielleicht nun auch Lust auf mehr!

Datum

5. Februar 2017

Standort

Dillingen
berufe_opt

Welcher Beruf ist der richtige für mich?

Für die Schüler der Berufsintegrationsklassen (BiK) der Berufsschule Neusäß ist dies oft eine komplizierte Frage. Zu unterschiedlich sind die Anforderungen und Berufsbilder im Vergleich zu ihren Herkunftsländern, z.B. Syrien, Afghanistan oder Nigeria. Wer weiß darüber besser Bescheid als Auszubildende, die diese Berufe bereits lernen? Am 25.11.2016 lud das  Team der ausbildungsbegleitenden Hilfen (abH) deshalb zu einem Azubi- Austausch- Nachmittag ein. 20 Teilnehmer der abH/ AsA stellten sich als Ausbildungsexperten zu Verfügung, so dass die Schüler der BiK insgesamt 14 verschiedene Ausbildungsberufe näher kennenlernen konnten. Die Ausbildungsexperten berichteten von ihren eigenen Erfahrungen bei der Ausbildungssuche, beantworteten Fragen zu ihrem jeweiligen Ausbildungsberuf, gaben Tipps zu den Themen Praktika und Deutschlernen und brachten sogar Anschauungsmaterial aus ihrem Praxisalltag mit. Mit einem anschließenden Suppenbüffet für alle Mitwirkenden ließen wir den Abend gemeinsam ausklingen. Eine Liste mit freiwilligen und begeisterten abH/ AsA- Teilnehmern für eine Wiederholung im neuen Jahr existiert bereits.

Wir danken allen die sich hier so engagiert haben!

Datum

8. Januar 2017

Standort

Augsburg
Hnde halten Kerze

Miteinander und füreinander – internationaler Weihnachtsbasar bei BIB in Augsburg

Es gibt keine größere Kraft als die Liebe. Sie überwindet den Hass wie das Licht die Finsternis.

(Martin Luther King)

 

Weihnachten ist das Fest der Liebe und des friedvollen Miteinanders. Diesen Spirit konnten Teilnehmer und Mitarbeiter bei BIB in Augsburg in den beiden Wochen vor Weihnachten spüren!
Die jugendlichen Flüchtlinge der Berufsintegrationsklassen in Kooperation mit der Berufsschule Neusäß gestalteten zusammen mit ihren Lehrern und Betreuern einen Weihnachtsbasar. Jeweils dienstags und donnerstags wehte ein süßer Geruch von Punsch durch unsere Räumlichkeiten und es gab allerlei zu bestaunen und zu probieren.
Selbstgenähte Taschen, Weihnachtsschmuck aus Holz, Stroh und vielem mehr, selbst gebackener Christstollen, Lebkuchen und Plätzchen… all das stand zum Verkauf an liebevoll gestalteten Tischen.
Auch anzuschauen und anzuhören gab es einiges. An allen 4 Verkaufstagen wurden Geschichten vorgelesen oder ein Krippenspiel vorgeführt!

Und der Basar war ein voller Erfolg! Unsere Lehrgangsteilnehmer aus Umschulungen, Ausbildungen, Weiterbildungen – sie alle kauften fleißig ein, probierten alles und sorgten so für unglaubliche 1000 Euro Einnahmen!

Weil unsere jungen Flüchtlinge gerne Augsburg etwas zurückgeben möchten, haben sie sich dafür entschieden, die Hälfte, also 500 Euro, für das neue Elefantenhaus des Zoos zu spenden!

Die zweite Hälfte der Einnahmen kommt in unseren Hilfsfonds für Asylbewerber – ein Topf, aus dem in Notlagen individuell geholfen werden kann!

Wir danken allen, die diese Aktion unterstützt haben: der Berufsschule Neusäß mit Schulleitung und Lehrkräften, allen Lehrern, Pädagogen und sonstigen Mitarbeitern von BIB, die engagiert mitgeholfen haben, den liebenswerten Käufern unserer Artikel, die immer auch ein nettes Wort für die jungen Menschen hatten und, last but not least, unseren jungen Schülern aus aller Welt!

 

 

Datum

23. Dezember 2016

Standort

Augsburg
 
Happy child rides a bike. Kid playing at home. Christmas Xmas winter holiday concept

Advent, Advent – macht alle mit!

Liebe Gäste und Kunden des Tante Emma Cafés im Ellinor-Holland-Haus, liebe Kinder,

im Dezember wirds bunt, spannend, aber auch besinnlich im Tante Emma Café! Kommt vorbei und macht mit bei unseren Adventsaktionen

Adventsbasteln, 1. Dezember, 14h00 bis 16h00

Wir basteln Schneekugeln und vieles mehr!

Der Nikolaus kommt, 6. Dezember, ganztags

Mit kleinen Geschenken für alle Kinder!

Wir warten auf’s Christkind, 24. Dezember, 11h00 bis 12hoo

Wir lesen Geschichten und verkürzen die Zeit bis zur Bescherung!

Alle Kinder sind herzlich eingeladen. Die Aktionen sind kostenfrei.

Datum

29. November 2016

Standort

AugsburgTante Emma
buehne

„Azahru“ von Richard Mackenrodt – Wüstenstimmung bei BIB in Weilheim

7 Jahre ist es nun schon Tradition, dass in den Räumen von BIB Weilheim im Herbst eine Lesung stattfindet. Konzipiert und umgesetzt wird dies immer von der Kaufmännischen Übungsfirma des BIB Augsburg am Standort Weilheim.

Bei der diesjährigen Lesung am 13.10.2016  entführte der Autor Richard Mackenrodt sein Publikum in die Welt seines Romans “AZAHRÙ“- Wer den Weg verliert. Die spannende Reise führte durch die Sahara – die Königin unter den Wüsten.  Die Teilnehmer der Übungsfirma engagierten sich mit viel Liebe zum Detail bei der Dekoration und Umsetzung der Veranstaltung. Der Autor und die Gäste waren von dem themenbezogenen Ambiente und von der gelungenen Gestaltung des Abends hellauf begeistert. Für das leibliche Wohl sorgte ein leckeres afrikanisches Buffet, das von „Tante Emma“ aus Augsburg beliefert wurde. Zu einem besonderen Highlight wurde die landestypische Teezeremonie der Tuareg, welche die Gäste in die Welt des Wüstenvolkes versetzte. Im Anschluss daran konnte das Publikum Fragen an den Autor stellen und den erworbenen Roman handsignieren lassen. Alle Besucher sind jetzt schon auf die Lesung im nächsten Jahr sehr gespannt.

Datum

30. Oktober 2016

Standort

Augsburg
SONY DSC

Eröffnung Standort Maximilianshöhe in Garmisch-Partenkirchen

Am Mittwoch, den 28.09.2016 war es soweit! Unser neuer Standort in Garmisch-Partenkirchen, an dem bereits seit Juli gelernt und gearbeitet wird, wurde offiziell eingeweiht.

Viele geladenen Gäste, darunter unsere Auftraggeber, die Agentur für Arbeit Weilheim und das Jobcenter Garmisch-Partenkirchen, sowie viele Kooperationspartner erwiesen uns die Ehre.

Am Standort Maximilianshöhe werden aktuell ca. 50 Asylbewerber praktisch und theoretisch unterrichtet. Und auch Sie lieferten Ihren Beitrag zur gelungenen Eröffnung: 6 Teilnehmer erzählten von sich, Ihren Plänen und Ihren beruflichen und privaten Wünschen. Eine tolle Leistung, nach 3 Monaten Deutschunterricht und vor so vielen Zuhörern! Auch das leckere Büffet wurde von der Hauswirtschaftsgruppe zubereitet und festlich angerichtet.

Aber auch Presse und Radio waren anwesend. Lesen und hören Sie, was sie zu berichten hatten und klicken Sie sich durch unsere Galerie.

Alle Fotos wurden freundlicherweise von Herrn Wolfgang Kaiser, Garmisch-Partenkirchener Tagblatt, zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

Pressebericht: Garmisch-Partenkirchener_Tagblatt_30.09.2016_Einblick_ins_Berufsleben

 

Datum

7. Oktober 2016

Standort

Garmisch-Partenkirchen
 
Herzlichen Dank!, handschriftlich, schwarz, Vektor, freigestellt

580 Euro für die Erdbebenopfer in Amatrice – dank Ihrer Hilfe!

Liebe Gäste und Kunden des Tante Emma Cafés am Fischertor,

vielen herzlichen Dank für Ihre Unterstützung bei unserer Spendenaktion für die Erdbebenopfer der Region Amatrice in Italien. Sie haben sich die Spaghetti all’amatriciana schmecken lassen und dabei sind 290,00 Euro in unsere Spendenkasse geflossen.

Und wie versprochen haben wir den gleichen Betrag nochmals draufgelegt.

580,00 Euro gehen an „PRO LOCO ORNANO“ und helfen den betroffenen Menschen dort schnell und direkt! Wenn Sie mehr dazu wissen möchten, finden Sie hier die Facebookadresse dazu.

Facebookseite der Organisation

 

Datum

2. Oktober 2016

Standort

Augsburg
 
altmuehlsee

Die Manufaktur der schönen Dinge geht baden…

Nach Wochen kreativer Arbeit in der Werkstatt hatten sich die Teilnehmer der Manufaktur der schönen Dinge in Donauwörth einen schönen Tag verdient! Und deshalb ging es am 01.09.2016 bei strahlend schönem Wetter mit dem Bus zum Altmühlsee! Lesen Sie unten den Bericht über den Ausflug!

Und besuchen Sie unseren Shop in der Dietrichstr. 24 (alte Post). Hier gibt es ganzjährig schöne, nützliche und kreative Dinge, die das Leben schöner machen – so wie ein Ausflug im Sommer!

Bericht über den Ausflug der Manufakturteilnehmer

Datum

21. September 2016

Standort

Augsburg
 
steuerfach_16_ehrung

11 neue Steuerfachangestellte nach bestandener Abschlussprüfung!

Herzlichen Glückwunsch an die 11 Absolventinnen der Umschulung zur Steuerfachangestellten in Weilheim! Trotz der erhöhten Belastung durch Familie und Kinder haben unsere Umschülerinnen in Teilzeit hervorragende Ergebnisse erzielt! Ein anstrengender, herausfordernder aber sicher auch bereichernder Lebensabschnitt geht nun zu Ende. Denn nun geht es ab in die Arbeit! Und auch hier haben bereits 10 von 11 Damen eine Arbeitsstelle gefunden!

Und wie jedes Jahr durften wir auch wieder eine Umschülerin besonders ehren! Frau Micaela St. wurde von der Steuerberaterkammer wegen ihrer besonders guten Leistungen geehrt!

Herzlichen Glückwunsch an alle!

Bericht über Umschulung und Prüfungserfolg von Günter Bessler, Projektleiter

Datum

18. September 2016

Standort

Augsburg