Kuhseetriathlon_opt

Kuhseetriathlon 2015 – 3 BIB-Teams am Start

Bei traumhaftem Wetter und vor gut gelauntem Publikum meisterten drei Teams der BIB Augsburg gGmbH den Kuhseetriathlon 2015! Wochenlang vorher trainierten die jungen TeilnehmerInnen aus Ausbildungsprojekten und berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahmen zusammen mit ihren Ausbildern und Pädagogen. Manche Krise musste überwunden werden, literweise lief in den letzten Wochen der Schweiß – aber es hat sich gelohnt! Und damit beim Radeln alles klappt, hatten die BIB-Teams wie echte Profis einen eigenen Fahrradtechniker dabei – einen Auszubildenden von “Kette und Kurbel”, der dafür sorgte, dass auch alles rund lief.

Alle drei Mannschaften kamen ans Ziel und vor allem hatten wir als Team so richtig viel Spaß!

von links: Fadi, Martin, Volkmar Supran (Ausbilder), Jessica, Nursen Erdalan (Pädagogin), Gitta Zachmann (Pädagogin), Maxi, Laura, Moritz, vorne: Halis, Markus Schulz (Ausbilder)

Datum

26. Juli 2015

Standort

Augsburg
 
Kette-und-Kurbel-Schluesselanhaenger

Asylbewerber finden neue Heimat!

Die Gemeinde Mickhausen in den Stauden begrüßte 20 Asylbewerber, die in die dortige Unterkunft eingezogen sind.  Die neuen Mitbürger erfuhren ehrliche und herzliche Aufnahme durch die Dorfgemeinschaft.

Und damit sie auch ein wenig mobil sind, spendete die “Bürgerstiftung Augsburger Land” sechs durch “Kette und Kurbel” generalüberholte Fahrräder!

Pressebericht: Augsburger Allgemeine_10.07.2015

Datum

19. Juli 2015

Standort

AugsburgKette und KurbelNachrichtenSpezial
 
A_Kette-und-Kurbel-Eingang

Der Helm gehört zum Fahrrad wie der Reifen….

Pierre Pahr, der Zweiradmechanikermeister unseres Fahrradprojektes “Kette und Kurbel” in Augsburg hat der Zeitungsente Paula Print und ihrem Freund ein paar nützliche Tipps gegeben, wie man sicher Fahrrad fährt! Lesen Sie mehr im informativen Artikel der Augsburger Allgemeinen!

Pressebericht: Augsburger Allgemeine vom 11.06.2015

Datum

14. Juni 2015

Standort

AugsburgKette und Kurbel
 
manufaktur_opt

Schöne Dinge für drinnen und draußen

Seit November 2014 gibt es die “Manufaktur der schönen Dinge” in Donauwörth. 15 langzeitarbeitslose Menschen stellen hier unter Anleitung eines Meisters schöne und nützliche Dinge für drinnen und draußen her. Ob an der Werkbank, der Nähmaschine oder an der Stafflei – jeder kann hier seine Ideen und vor allem seine Talente einbringen. Zusätzlich werden die Teilnehmer bei Ihren Bemühungen um eine Arbeitsstelle tatkräftig unterstützt.

Wenn Sie sich für die Ergebnisse unserer Arbeit interessieren: Im Anhang finden Sie einen Newsletter mit bisher hergestellten Produkten. Bei Interesse rufen Sie einfach an. Telefon: 0906 29999404, Herr Elias Stangl oder schreiben Sie uns eine Mail: stangl@bibaugsburg.de

P.S. Bald können Sie alle Produkte direkt in unserem kleinen Shop in der Dietrichstraße 24 erwerben!

Produktkatalog “Manufaktur der schönen Dinge” – Mai 2015

 

Datum

25. Mai 2015

Standort

Donauwörth
 
20150512_182632_opt

Ein Spitzenteam am Start!

Sogar aus Garmisch und Weilheim reisten unsere LäuferInnen an! Bei schwülwarmem Wetter mischten sich 16 MitarbeiterInnen der BIB Augsburg gGmbH unter die 9176 Starter beim M-Net Lauf am 12.05.2015! In den knallorangen T-Shirts konnten die Unterstützer am Rand ihre Favoriten gar nicht aus dem Auge verlieren und spendeten regen Applaus! Am Ende heraus kamen viel Spaß und Freude am Laufen, Platz 101 von 459 im Firmenranking und der Plan, die momentan so gute Kondition doch gleich für den Nachtlauf am Kuhsee zu nutzen! Sportsfreunde – wir nehmen euch beim Wort!

Ein kleiner Film zum Ansehen bei Youtube

 

Datum

17. Mai 2015

Standort

Augsburg
 
Pierre Pahr, Zweiradmechanikermeister bei Kettte und Kurbel

Zeit für den Fahrradcheck!

Der Frühling kommt und mit ihm die Lust, aufs Rad zu steigen.. Doch damit der Start in die Saison auch sicher erfolgen kann, gibt unser Zweiradmechanikermeister von “Kette und Kurbel”, Herr Pierre Pahr, dein paar Tipps, auf die man achten sollte.

PRESSEBERICHT

Augsburger_Allgemeine_23032015

Datum

29. März 2015

Standort

Augsburg
 
Steuerabschluss_2015_opt

Steuerfachangestellte der BIB Augsburg gGmbH geehrt!

Jedes Jahr ehrt die Steuerberaterkammer München Absolventen zum/zur Steuerfachangestellten, die die Prüfung besonders gut bestanden (Durchschnitt besser 1,5!) haben. Umso mehr freuen wir uns, dass es in diesem Jahr 2 Teilnehmerinnen aus Augsburg und einen Teilnehmer aus Weilheim unter die Besten geschafft haben.

In einem Festakt wird die besondere Auszeichnung überreicht – die Lehrgangsleiter aus Augsburg (Frau Walz, siehe Bild oben rechts) und Weilheim (Herr Bessler, siehe Bericht unten) haben es sich nicht nehmen lassen, mit den Teilnehmern diesen freudigen Anlass zu begehen!

Wir gratulieren Frau Martus und Frau Jannicke aus der Steuerklasse Augsburg und Herrn Greykowski zum tollen Abschluss!

PRESSEBERICHT

Bericht_SteuerfachangestellteWeilheim_Bestenehrung_Steuerberaterkammer2015

Datum

15. März 2015

Standort

AugsburgWeilheim
 

Erste Versuche auf Skiern

Schnee und Skifahren sind schon für Flachländer ungewohntes Terrain… umso mehr für junge Asylbewerber aus Afghanistan, Eritrea, Somalia usw.

Am Staatlichen Berufsschulzentrum in Garmisch-Partenkirchen absolvieren 18 jugendliche AsylbewerberInnen ein “BIJ” (Berufsintegrationsjahr). Kooperationspartner dieser Maßnahme ist die BIB Augsburg gGmbH. Unsere Aufgaben sind, neben Deutschunterricht, auch die berufliche Orientierung und vor allem die soziale und gesellschaftliche Integration der TeilnehmerInnen. Und in Garmisch gehört Skifahren unbedingt dazu! Die Skischule Garmisch stellte kostenlos die Langlaufski und los gings! Zusammen mit den Lehrkräften der Berufsschule und der BIB-Betreuerin Frau Benesch wurde die weiße Pracht erkundet.. in der Loipe und auch drumrum… Alle hatten viel Spaß miteinander und einige wissen jetzt aus eigener Erfahrung was “einseifen” bedeutet….

 PRESSEBERICHT

Murnauer Merkur_09.03.2015

Datum

15. März 2015

Standort

Garmisch-Partenkirchen
 
021315258_opt

18 frischgebackene Steuerfachangestellte

feierten Ihre bestandenen Abschlussprüfung!

Die TeilnehmerInnen der Umschulung zum/zur Steuerfachangestellten in Voll- und Teilzeit haben im Februar 2015 ihre Abschlussprüfung absolviert!

Insgesamt können wir auf eine tolle Bilanz schauen:
– Alle 18 Teilnehmerhaben erfolgreich  die Abschlussprüfung bestanden. (100 %-ige Erfolgsquote)
– 2 Teilnehmerinnen werden aufgrund ihrer besonderen Leistungen sogar ausgezeichnet.
– Insgesamt haben sie unglaublich guten Gesamtdurchschnitt von 2,4 erreicht.
– Über 80 % haben bereits eine Anstellung im Anschluss gefunden.

Alles Gute für die Zukunft wünscht das BIB-Team!

Datum

22. Februar 2015

Standort

Augsburg
 
tomdauer

5 Jahre BIB in Weilheim

Mit einer Multivisions-Show und Lesung des bekannten Autors Tom Dauer feierte das BIB Weilheim am 29. Januar 2015 sein 5-jähriges Bestehen.
Tom Dauer, der u. a. als Regisseur und Autor für das Geo-Magazin, sowie als Kolumnist für „active“ und „Active Life“ arbeitet, begeisterte die Gäste, Teilnehmer und Verantwortlichen der kaufmännischen Übungsfirma „Colibro“ und des BIB mit einer Lesung aus seinem Buch „Wilde Alpen“ sowie mit Ausschnitten aus seinem preisgekrönten Film „Die sechs Nordwände der Alpen“.
Im Anschluss an seinen gelungenen Vortrag beantwortete Tom Dauer souverän die Fragen der begeisterten Zuhörer und gab so einen interessanten Einblick in seine Arbeit. Großes Interesse fanden auch die weiteren Bücher und Filme von Tom Dauer, die der Weltbildverlag präsentierte.
Für das leibliche Wohl und die passende musikalische Untermalung der Gäste war ebenfalls gesorgt.

Bild Tom Dauer : © Moritz Attenberger

Mehr über Tom Dauer

Datum

18. Februar 2015

Standort

Weilheim