Unser Jugendcafé „Alte Schule“ startet gemeinsam mit dem Jugendhaus „Alte Schule“ wieder durch. Nach einer gefühlt ewigen Sommerpause öffnen sich endlich wieder die Türen.
Um den Start auch gemeinsam mit den Jugendlichen zu feiern, luden wir am 16.09.2020 zum Eröffnungsspecial ein. Wir wurden quasi überrannt, und das im positiven Sinne. Mehr als 60 Jugendliche feierten mit uns draußen auf der Terrasse und im Garten des Jugendhauses.
Für Verpflegung war natürlich gesorgt. Bei unserer Wrap-Station konnte nach eigenem Geschmack ein Wrap zusammengestellt werden. Von Soßen wie Guacamole über verschiedenes Gemüse und leckerer Bohnensalsa, Tomatenchutney, Halloumi oder Maisfladen bis zu Hähnchenpiccata war für jeden Geschmack etwas dabei. Unser Koch Eugen stand mit Rat und Tat zur Seite, sollte es Probleme mit dem Einrollen gegeben haben.

Top