Assistierte Ausbildung (AsA)

Mit unserem breiten Produktportfolio rund um die assistierte Ausbildung unterstützen wir junge Menschen dabei, einen Ausbildungsplatz zu finden, die Anforderungen zu
meistern und begleiten sie bei Bedarf bis zu ihrem Abschluss.
Das Besondere daran: Die intensive Betreuung umfasst alle Beteiligten – Jugendliche, Eltern und nicht zuletzt das einstellende Unternehmen.
Wir unterstützen Betriebe und Auszubildende im Agenturbezirk Augsburg.

Ein Auszug aus unserem Angebot:
• Vermittlungsunterstützung für Betrieb und Azubi
• Begleitung im Betriebsalltag zur Stabilisierung des Ausbildungsverhältnisses
• Stütz- und Förderunterricht

Nährere Informationen zur Assistierten Ausbildung finden Sie hier:

Informationsblatt der Agentur für Arbeit für Auszubildende

Informationsblatt der Agentur für Arbeit für Betriebe

Datum

9. August 2015

Standort

 

Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB)

Für wen ist die BvB geeignet?

  • Sie sind zwischen 16 und 25 Jahre alt und haben Ihre allgemeine Schulpflicht erfüllt?
  • Sie möchten ins Berufsleben einsteigen?
  • Bis jetzt hat es aber mit einem Ausbildungs- oder Arbeitsplatz nicht geklappt?
  • Sie wissen nicht wo Ihre Fähigkeiten und Stärken liegen?

Dann können wir Ihnen helfen, Sie unterstützen und auf dem Weg in Ihre berufliche Zukunft begleiten. Über die Teilnahme entscheidet die zuständige Beratungsfachkraft Ihrer Agentur für Arbeit.

Ziel der Maßnahme

Sie erhalten die Möglichkeit

  • ihre Berufswahlentscheidung zu treffen,
  • ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten im Bezug auf eine bereits getroffene Berufswahl zu überprüfen, zu testen und zu beurteilen.

Das Ergebnis ist die berufliche Integration in den Ausbildungs- und/ oder Arbeitsmarkt.

Berufsfelder

  • Elektro
  • Metall
  • Installationstechnik

Lehrgangsinhalte

  • Kompetenzfeststellung
  • Berufsorientierung
  • Bewerbungstraining
  • Förderung von Schlüsselkompetenzen
  • Sprachförderung bei Bedarf
  • Allgemeiner Grundlagenbereich
  • Exemplarische Beschäftigung
  • Betriebliche Qualifizierung
  • Betriebspraktika
  • Sozialpädagogische Begleitung

Lehrgangskosten

Der Lehrgangsbesuch ist kostenlos und wird durch die Agentur für Arbeit gefördert.

Unterrichtszeiten

Der Unterricht findet in Vollzeit statt. Berufsschulpflichtige Teilnehmer nehmen auch am Berufsschulunterricht teil.

Lehrgangsabschluss

Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer erhält eine Teilnahmebescheinigung über die vermittelten Inhalte in Fachtheorie und Fachpraxis. Bei entsprechender Anerkennung wird zusätzlich ein Zertifikat über die erreichten Qualifizierungsbausteine ausgehändigt

Die BvB wird im Trägerverbund durchgeführt.

Ihre Ansprechpartnerin bei BIB

Frau Melanie Adetunji, adetunji@bibaugsburg.de, 0821 258581-83

Datum

5. Oktober 2014

Standort

 

Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB)

Schule aus … und jetzt? Du möchtest eine Ausbildung beginnen, aber hast noch keine Stelle gefunden? BIB Augsburg gGmbH führt in Zusammenarbeit mit der Deutsche Angestellten-Akademie im Auftrag der Agentur für Arbeit Donauwörth eine Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB) nach § 61 und § 61 a Sozialgesetzbuch Drittes Buch (SGB III) durch. Ziel ist der Einstieg in die Berufswelt sowie die Verbesserung der Ausbildungs- und Berufschancen!

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über den jeweiligen Berufsberaterinnen und -berater der zuständigen Arbeitsagentur.

Du hast die Möglichkeit, Dich insbesondere in folgenden Berufsfeldern zu erproben:

  • Handel und rund um Transport, Lager und Logistik
  • Hotel- und Gaststättengewerbe, Haushalt, Sauberkeit, Hygiene
  • Metall, Maschinenbau
  • Farben und Lacke
  • Holz

Die BvB beinhaltet folgende weitere Förderangebote:

  • Berufsorientierung / Berufswahl
  • Bewerbungstraining
  • Verbesserung der schulischen Basiskenntnisse
  • Berufliche Grundfertigkeiten
  • Praktika in Betrieben (in allen Berufen möglich)
  • Grundlagenqualifizierung IT- und Medienkompetenz
  • Sprachförderung nach Bedarf
  • Vorbereitung auf den nachträglichen Erwerb des Mittelschulabschlusses (externe Prüfung)
  • Training der Schlüsselkompetenzen

Bringe den festen Willen mit, durch Deine aktive Mitarbeit Deine berufliche und persönliche Zukunft zu gestalten! Unser Qualifizierungsteam freut sich auf Dich!

Unterrichtszeit

Mo. – Do. 7.45 Uhr – 16.45 Uhr, Fr. 7.45 Uhr – 15.45 Uhr
Berufschulpflichtige Teilnehmerinnen und Teilnehmer nehmen am Berufsschulunterricht teil.

Kosten

Die Teilnahme ist kostenlos und wird mit Berufsausbildungsbeihilfe (BAB) durch die Arbeitsagentur gefördert.

Ihre Ansprechpartnerin bei BIB

Herr Alexander Hösch, hoesch@bibaugsburg.de, Tel. 0906 299994-03

Datum

5. Oktober 2014

Standort

 

Ausbildungsbegleitende Hilfen (abH)

Eine abgeschlossene Ausbildung ist eine wichtige Voraussetzung für den Berufseinstieg. Was tun, wenn die schulischen Leistungen nachlassen oder sogar das Erreichen des Ausbildungsziels gefährdet ist? Ausbildungsbegleitende Hilfen bieten Unterstützung in kleinen Arbeitsgruppen zusammen mit anderen Berufsschülern, die das gleiche Ziel verfolgen. Erfahrene Fachdozentinnen und -dozenten, die die Anforderungen der Berufsschulen kennen, vermitteln dabei prüfungsrelevantes Wissen.

Fachliche Unterstützung

  • Fachtheoretischer und fachpraktischer Unterricht
  • Unterstützung in allen Berufsschulfächern
  • Förderung von Grundlagen, wie Deutsch und Mathematik

Sozialpädagogische Unterstützung

  • Beratung bei Lernblockaden und Prüfungsangst
  • Unterstützung bei Fragen zu Familie, Schule und Beruf
  • Begleitung durch eine sozialpädagogische Fachkraft
  • Enge Zusammenarbeit mit AusbilderInnen und LehrerInnen

Prüfungsvorbereitung

  • Intensive Begleitung in der Prüfungsvorbereitung
  • Simulation und Besprechung von Abschlussprüfungen

Am Ende der Ausbildung

Wenn es auf den Abschluss zugeht, bekommst du intensive Unterstützung bei der Suche nach einer Arbeitsstelle. In einem Bewerbungstraining werden deine Bewerbungsunterlagen optimiert, so dass du gut gerüstet bist für den Start in’s Berufsleben.

Wie sind die Rahmenbedingungen? Wann finden die abH statt?

Die abH finden außerhalb der Arbeitszeit in Kleingruppen mit mindestens 3 und maximal 8 Unterrichtsstunden pro Woche statt.

Was muss ich bezahlen?

Die Kosten werden von der Agentur für Arbeit übernommen.

Wie melde ich mich an?

Du kannst direkt mit uns Kontakt aufnehmen und einen ersten Beratungstermin vereinbaren. Für die Anmeldung benötigen wir

  • deinen Ausbildungsvertrag
  • dein aktuelles Berufsschulzeugnis bzw. Hauptschulabgangszeugnis
  • deine Sozialversicherungsnummer.

Die Klärung der Teilnahmevoraussetzungen übernehmen wir für dich.

Die abH werden in Bietergemeinschaft von der BIB Augsburg gGmbH und dem Förderwerk St. Elisabeth durchgeführt.

Ihre Ansprechpartnerin bei BIB

Frau Margit Benesch, benesch@bibweilheim.de, Tel. 08821 7083 – 300

Datum

5. Oktober 2014

Standort