Umschulung zum/zur Kaufmann/-frau für Büromanagement

Der moderne Ausbildungsberuf Kauffrau/-mann für Büromanagement fasst die bisherigen Berufsbilder der Bürokaufleute und der Kaufleute für Bürokommunikation zusammen.
Kaufleute für Büromanagement organisieren und bearbeiten sämtliche bürowirtschaftlichen Tätigkeiten wie zum Beispiel Auftragssteuerung und -koordination, Marketing, Personalverwaltung oder Sekretariatsführung.

Unterrichtsinhalte

• Büro- und Geschäftsprozesse
• Auftragssteuerung und -koordination
• Kaufmännische Steuerung und Kontrolle
• Assistenz und Sekretariat
• Marketing und Vertrieb
• Einkauf und Logistik
• Personalwirtschaft
• Wirtschafts- und Sozialkunde
• EDV: MS Office (ECDL-Erwerb möglich)

Betriebliches Praktikum

Vollzeit: 11 Monate
Teilzeit: 16 Monate

Teilnahmevoraussetzungen

• Mind. Haupt- bzw. Mittelschulabschluss
• Gute Kenntnisse der deutschen Sprache
• Interesse an Büroabläufen und kaufmännischen Inhalten
• Kommunikations- und Teamfähigkeit

Datum

3. November 2020

Standort

 

Kaufmännisches Umschulungsprogramm Frühjahr 2021

Auch im Frühjahr 2021  bieten wir wieder interessante Berufe zur Umschulung in Voll- und Teilzeit für Sie an:
• STEUERFACHANGESTELLTE/-R (STBK)
• SPEDITIONSKAUFMANN/-FRAU (IHK)
• KAUFMANN/-FRAU FÜR BÜROMANAGEMENT (IHK)
• INDUSTRIEKAUFMANN/-FRAU (IHK)
• KAUFMANN/-FRAU IM EINZELHANDEL (IHK)

10 GUTE GRÜNDE FÜR EINE UMSCHULUNG BEI UNS:

1. Sie erlangen einen qualifizierten Berufsabschluss mit breiten Einsatzmöglichkeiten.
2. Die Ausbildung ist sowohl in Teilzeit, als auch in Vollzeit möglich.
3. Über 80 % unserer bisherigen Umschüler*innen erhielten im Anschluss an die Umschulung sofort eine Stelle.
4. Erfolgsquote: 100 %! Alle Umschüler*innen, die bisher zur Prüfung angetreten sind, haben die Abschlussprüfung erfolgreich bestanden.
5. BIB ist eine erfolgreiche Bildungseinrichtung mit langjähriger Erfahrung in der Erwachsenenbildung.
6. Sehr gut qualifizierte Dozent*innen, die einen fachlich hochwertigen Unterricht gewährleisten.
7. Wir begleiten Sie intensiv während der gesamten Umschulungszeit – ganz nach Ihrem individuellen Bedarf.
8. Sie brauchen Unterstützung bei der Praktikumssuche oder beim Lernen? – Wir sind immer für Sie da.
9. Damit Sie immer wissen wo Sie stehen, bieten wir Ihnen regelmäßig Kontrollmöglichkeiten.
10. Unser Ziel ist es Sie nicht nur erfolgreich durch die Prüfung zu bekommen. Wir möchten Sie für den Arbeitsmarkt bestmöglich qualifizieren.

Gerne informieren wir Sie über die Inhalte, den Ablauf der Umschulung und ihre Berufsaussichten.

Rufen Sie einfach an und vereinbaren Sie einen Termin!

Datum

3. November 2020

Standort

 

Umschulung zum/zur Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistungen (IHK)

Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung sind als Kaufleute im nationalen und internationalen Güterverkehr tätig. Sie organisieren in Unternehmen den Transport von Gütern und steuern logistische Dienstleistungen. Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung
arbeiten vor allem in den Bereichen Leistungserstellung, Auftragsabwicklung und Absatz. Sie nehmen ihre Aufgaben im Rahmen betrieblicher Anweisungen und der maßgebenden Rechtsvorschriften selbstständig wahr und treffen Vereinbarungen
mit Geschäftspartnern.

Unterrichtsinhalte

• Prozessorientierte Leistungserstellung in Spedition und Logistik
• speditionelle und logistische Leistungen
• Verträge, Haftung und Versicherungen
• Marketing
• Gefahrengut, Schutz und Sicherheit
• Kaufmännische Steuerung und Kontrolle
• Wirtschafts- und Sozialkunde
• EDV: MS Office (ECDL-Erwerb möglich)
• Grundlagen in Buchungssystemen möglich

Betriebliches Praktikum

Vollzeit: 11 Monate
Teilzeit: 16 Monate

Teilnahmevoraussetzungen

• Mind. Haupt- bzw. Mittelschulabschluss
• Gute Kenntnisse der deutschen Sprache
• Interesse an kaufmännischen Inhalten und logistischen Themen
• Kommunikations- und Teamfähigkeit

Datum

3. November 2020

Standort

 

Umschulung zum/zur Industriekaufmann/-frau

Industriekaufleute sind in Unternehmen unterschiedlicher Branchen und Größen tätig.
Ihr abwechslungsreiches Aufgabenfeld erstreckt sich über alle Funktionen eines Unternehmens wie beispielsweise Marketing und Absatz, Beschaffung und Bevorratung oder Leistungsabrechnung und Personal.

Unterrichtsinhalte

• Geschäftsprozesse und Märkte
• Kommunikation und Arbeitsorganisation
• Marketing und Absatz
• Beschaffung und Bevorratung
• Personalwesen
• Leistungserstellung und -abrechnung
• Wirtschafts- und Sozialkunde
• EDV: MS Office (ECDL-Erwerb möglich),

Betriebliches Praktikum

Vollzeit: 11 Monate
Teilzeit: 16 Monate

Teilnahmevoraussetzungen

• Mind. Haupt- bzw. Mittelschulabschluss
• Gute Kenntnisse der deutschen Sprache
• Interesse an kaufmännischen Inhalten und gesamtwirtschaftlichen Zusammenhängen
• Kommunikations- und Teamfähigkeit

Datum

3. November 2020

Standort

 

Umschulung zum/ zur Steuerfachangestellten

Als Steuerfachangestellte/-r erledigen Sie die Buchführung, die Lohn- und Gehaltsabrechnung sowie die Vorbereitung und Erstellung von Jahresabschlüssen. Ein weiteres wichtiges Aufgabengebiet ist das Anfertigen von Steuererklärungen für Privatpersonen und Unternehmen. „Mitarbeiter im steuerberatenden Beruf besitzen gute Zukunftsaussichten und haben einen krisenfesten Arbeitsplatz“ (Steuerberaterkammer München).

Teilnahmevoraussetzungen

Sie interessieren sich für kaufmännische Inhalte, das Steuerrecht und gehen gerne mit Zahlen um. Kommunikationsfähigkeiten sind ebenfalls gefragt. Gerne klären wir in einem kostenlosen Beratungsgespräch Ihre persönlichen Voraussetzungen ab.

Inhalte

  • Büro- und Verwaltungsarbeiten
  • Bearbeitung von Finanzbuchhaltungen
  • Erstellen von Lohn- und Gehaltsabrechnungen
  • Vorbereiten und Erstellen von Jahresabschlüssen
  • Bearbeiten von Steuererklärungen
  • Prüfen von Steuerbescheiden

Unterricht

Steuerwesen

  • Umsatzsteuer, Einkommensteuer
  • Abgabenordnung, Bewertungsgesetz
  • Körperschaftsteuer, Gewerbesteuer

Rechnungswesen

  • Buchführungs- und Bilanzierungsvorschriften
  • Buchführungs- und Abschlusstechnik
  • Lohn- und Gehaltsabrechnung

Allgemeine Wirtschaftslehre

  • Arbeitsrecht, Schuld- und Sachenrecht
  • Handels- und Gesellschaftsrecht
  • Rechtliche Rahmenbedingungen der Wirtschaft

EDV

  • DATEV Rechnungswesen und Steuererklärungen
  • MS-Office

Datum

25. April 2020

Standort

 

Viona-Life Online Akademie in Weilheim

EINE BREITE AUSWAHL FÜR EINEN NEUEN BERUFSABSCHLUSS

Sie möchten mit einem neuen Berufsabschluss aus dem kaufmännischen, Dienstleistungs- oder IT-Bereich durchstarten? Dann sind Sie bei uns richtig! Wählen Sie Ihren Wunschberuf aus und informieren Sie sich bei uns über den nächsten Einstiegstermin.

PRÄSENZUNTERRICHT DER NEUEN ART

Die Live Online Akademie bietet unseren Teilnehmenden eine moderne Live-Unterrichtsplattform. Im virtuellen Seminarraum treffen sich die Teilnehmenden live über das Internet, um gemeinsam zu lernen und zu arbeiten, sich auszutauschen und Ergebnisse zu präsentieren.

Die speziell geschulten Dozenten/Dozentinnen vermitteln Inhalte und zeigen sie auf dem Bildschirm. Sie leiten Diskussionen, organisieren Gruppenarbeit in Nebenräumen und verteilen Dokumente.

BETREUUNG WIRD BEI UNS GROSS GESCHRIEBEN!

Während der gesamten Qualifizierung haben Sie selbstverständlich eine/n Ansprechpartner/in vor Ort, der/die Sie bei allen Fragen, Herausforderungen oder bei der Praktikumssuche unterstützt.

EINLADUNG ZUM KOSTENLOSEN PROBETAG

Lernen Sie unsere Viona – Online Akademie in ihrer Anwendung kennen. Wir stellen Ihnen auch gerne unser begleitendes pädagogisches Konzept vor.

Neben dem Angebot an Umschulungen, können Sie in der Viona Live Online Akademie aus über 350 Fort- und Weiterbildungsangeboten in unterschiedlichsten Bereichen auswählen. Eine Übersicht über angebotene Seminare und Starttermine finden Sie in der Kursdatenbank.

 

Gerne beraten wir Sie persönlich vor Ort in Weilheim. Vereinbaren Sie noch heute Ihren Beratungstermin:

Frau Dunja Hausmann, hausmann@bibweilheim.de, Telefon: (0881) 600 944-0

Datum

4. Februar 2020

Standort

 

Umschulung zum/ zur Steuerfachangestellten

Als Steuerfachangestellte/-r erledigen Sie die Buchführung, die Lohn- und Gehaltsabrechnung sowie die Vorbereitung und Erstellung von Jahresabschlüssen. Ein weiteres wichtiges Aufgabengebiet ist das Anfertigen von Steuererklärungen für Privatpersonen und Unternehmen. „Mitarbeiter im steuerberatenden Beruf besitzen gute Zukunftsaussichten und haben einen krisenfesten Arbeitsplatz“ (Steuerberaterkammer München).

Teilnahmevoraussetzungen

Sie interessieren sich für kaufmännische Inhalte, das Steuerrecht und gehen gerne mit Zahlen um. Kommunikationsfähigkeiten sind ebenfalls gefragt. Gerne klären wir in einem kostenlosen Beratungsgespräch Ihre persönlichen Voraussetzungen ab.

Inhalte

  • Büro- und Verwaltungsarbeiten
  • Bearbeitung von Finanzbuchhaltungen
  • Erstellen von Lohn- und Gehaltsabrechnungen
  • Vorbereiten und Erstellen von Jahresabschlüssen
  • Bearbeiten von Steuererklärungen
  • Prüfen von Steuerbescheiden

Unterricht


Steuerwesen

  • Umsatzsteuer, Einkommensteuer
  • Abgabenordnung, Bewertungsgesetz
  • Körperschaftsteuer, Gewerbesteuer

Rechnungswesen

  • Buchführungs- und Bilanzierungsvorschriften
  • Buchführungs- und Abschlusstechnik
  • Lohn- und Gehaltsabrechnung

Allgemeine Wirtschaftslehre

  • Arbeitsrecht, Schuld- und Sachenrecht
  • Handels- und Gesellschaftsrecht
  • Rechtliche Rahmenbedingungen der Wirtschaft

EDV

  • DATEV Rechnungswesen und Steuererklärungen
  • MS-Office 2016

Datum

10. Dezember 2019

Standort

 

Umschulung zum/zur Einzelhandelskaufmann/-frau (IHK)

Kaufleute im Einzelhandel sind in Handelsunternehmen mit unterschiedlichen Größen, Betriebsformen und Sortimenten oder als selbstständige Kaufleute tätig.
Die Verkaufstätigkeit ist der Mittelpunkt ihres dynamischen Aufgabenfeldes. Darüber hinaus steuern sie den Waren- und Datenfluss in beratungs- und selbstbedienungsorientierten Betrieben.

Unterrichtsinhalte

• Verkauf und Marketing
• Kommunikation
• Servicebereich Kasse
• Geschäftsprozesse im Einzelhandel
• Warenwirtschaft
• Rechnungswesen
• Wirtschafts- und Sozialkunde
• EDV: MS Office (ECDL-Erwerb möglich)

Betriebliches Praktikum

Vollzeit: 11 Monate
Teilzeit: 16 Monate

Teilnahmevoraussetzungen

• Mind. Haupt- bzw. Mittelschulabschluss
• Gute Kenntnisse der deutschen Sprache
• Interesse an Verkauf und Marketing und kaufmännischen Inhalten
• Kommunikations- und Teamfähigkeit

Datum

3. November 2019

Standort

 

Fachkraft für Rechnungswesen

Das Rechnungs- und Personalwesen ist ein krisensicherer Bereich, in welchem immer Fachkräfte gesucht werden. Allerdings erwarten die Betriebe sicheres Buchhaltungs- Know-how sowie aktuelle Kenntnisse im Steuer-, Lohn- und Sozialversicherungsrecht.

ZIELGRUPPE

Arbeitssuchende aus kaufmännischen Berufen, die einen beruflichen Einsatz im kaufmännischen Rechnungswesen anstreben.

LEHRGANGSZIELE

Wiederauffrischung der Buchhaltungskenntnisse und der sichere Umgang mit den
Buchhaltungsprogrammen Lexware und DATEV.

INHALTE

• Finanzbuchhaltung
• Grundlagen des Steuerrechts
• Praktische Anwendungen
• Lexware, DATEV, MS-Office (ECDL)
• Bewerbungstraining

WAS ERWARTET SIE?


Berufspraxis

Mitarbeit in der Finanzbuchhaltung der kaufmännischen Übungsfirma

Selbstlernprogramme
Ausgesuchte Lernsoftware in großer Medienvielfalt

Unterrichte
Praxiserfahrene Dozenten gewährleisten einen fachlich hochwertigen Unterricht

Individuelles Coaching
Umfassendes Bewerbungs- und Vermittlungscoaching, Trainings zur Persönlichkeitsentwicklung

Datum

22. Oktober 2019

Standort

 

Arbeiten in der digitalen Welt

Die Digitalisierung in der Arbeitswelt schreitet rasch voran und verändert die Arbeitsprozesse in zahlreichen Bereichen grundlegend. Um dieser Entwicklung Rechnung zu tragen, benötigen viele Arbeitnehmer zusätzliche Kompetenzen im Umgang mit den digitalen Techniken.
Machen Sie sich fit für die Arbeit von morgen!

Die Weiterbildung kommt für alle Arbeitsuchenden aus den unterschiedlichen Branchen in Frage. EDV-Grundlagenkenntnisse sind von Vorteil.

INHALTE


Online-Zusammenarbeit und digitale Kommunikation

• Grundlagen und Möglichkeiten der Online Zusammenarbeit
• Gemeinsame Nutzung von Dateien
• VoIP-Telefonie und Videokonferenzen
• Instant-Messaging-Dienste
• Soziale Netzwerke
• Blogs und Wikis
• Skype und GoToMeeting

DIGITALE DATENABLAGE

• Cloud-Computing
• Speichersysteme

MOBILE ENDGERÄTE

• Neue Anwendungsmöglichkeiten bei Smartphone und Tablet
• Einbinden mobiler Endgeräte ins Daily Business
• Vielfältige Nutzung in der Arbeitswelt

DATENSICHERHEIT

• Datenschutz für die Anwender mobiler Endgeräte
• Sicherheitsrisiken im Internet und Computerkriminalität
• Schutz der Geräte gegen unbefugten Zugriff
• Einbindung in ein Firmennetzwerk
• Gefahren und Sicherheitsvorkehrungen als Anwender

Neben den vier Kernfächern wird die Weiterbildung ergänzt durch folgende Grundlagenfächer:

• EDV-Anwenderkenntnisse (MS Office 2016: Word, Excel, Powerpoint, Outlook)
• Teamarbeit und Teamtraining
• Kommunikationstraining
• Lern- und Arbeitstechniken
• Online-Bewerbermanagement,Bewerbungsunterstützung

Datum

18. Oktober 2019

Standort