"Hier lerne ich gutes Deutsch. Jetzt komme ich im Alltag zurecht und kann eine Arbeitsstelle suchen."
Integrationskurs mit Alphabetisierung

Start

27. Januar 2020

Dauer

Januar 2020 bis voraussichtlich November 2021
Montag bis Freitag
von 8:30 bis 13:00 Uhr

Förderung

Der Lehrgang wird vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) finanziell unterstützt. Bei vorliegender Kostenbefreiung durch das BAMF, das Jobcenter oder die Ausländerbehörde ist die Teilnahme kostenlos.

PDF zum Download

Integrationskurs mit Alphabetisierung

Sie möchten auf Dauer in Deutschland leben, haben Schwierigkeiten mit der deutschen Sprache und können auf Deutsch nicht lesen und schreiben? Dann ist der Integrationskurs mit Alphabetisierung richtig für Sie!
Der Integrationskurs besteht aus einem Sprachkurs und einem Orientierungskurs.

LEHRGANGSINHALTE DES INTEGRATIONSKURSES

BASISSPRACHKURS

Zu Beginn des Sprachkurses lernen Sie in Deutsch zu lesen und zu schreiben. Dabei werden wichtige Themen aus dem alltäglichen Leben behandelt, wie z. B.:
• Arbeit und Beruf
• Aus- und Weiterbildung
• Betreuung und Erziehung von Kindern
• Einkaufen/Handel/Konsum
• Freizeit und soziale Kontakte
• Gesundheit und Hygiene/menschlicher Körper
• Medien und Mediennutzung
• Wohnen

AUFBAUSPRACHKURS

Hier lernen Sie:
• auf Deutsch Briefe und E-Mails zu schreiben
• Formulare auszufüllen
• zu telefonieren
• sich auf eine Arbeitsstelle zu bewerben

Im Verlauf des Sprachkurses nehmen Sie an Zwischentests teil. Damit bereiten Sie sich auf die Abschlussprüfung am Ende des Integrationskurses vor.

ORIENTIERUNGSKURS

Im Anschluss an den Sprachkurs besuchen Sie den Orientierungskurs. Im Orientierungskurs sprechen Sie zum Beispiel über:
• deutsche Rechtsordnung, Geschichte und Kultur
• Rechte und Pflichten in Deutschland
• Formen des Zusammenlebens in der Gesellschaft
• Werte, die in Deutschland wichtig sind, z. B. Religionsfreiheit, Toleranz und Gleichberechtigung

Vor Beginn des Integrationskurses mit Alphabetisierung führen wir einen Einstufungstest durch.

Der Sprachkurs schließt mit dem „Deutsch-Test für Zuwanderer“ (DTZ) ab, der Orientierungskurs mit dem Test „Leben in Deutschland“ (LiD).
Teilnehmende, die beide Tests erfolgreich bestanden haben, erhalten das „Zertifikat Integrationskurs“.

Der Einstieg in laufende Kurse ist jederzeit auch nach dem Starttermin möglich und eine Zuordnung in die Niveaustufen A1 – B1 erfolgt über einen Einstufungstest. Informieren Sie sich telefonisch oder vereinbaren Sie einen Termin bei: 

Frau Anna Kurka und Frau Miroslava Shala
Memminger Straße 6, 86159 Augsburg
(08251) 871 796 – 36,
anna.kurka@bibaugsburg.de
shala@bibaugsburg.de

Bürozeiten:
Montag – Donnerstag, 08:00-14:00 und Mittwoch 17:00 – 20:00

Beratung auf Deutsch, Englisch, Russisch und Bulgarisch möglich.

»Die Sprache ist die Kleidung der Gedanken.«

Samuel Johnson, 1709 - 1784

Standort

Steubstr. 3-5
86551 Aichach
Tel. 08251 819 857
Michael Welzhofer
Anfahrt

Top