Streetart-Kunst im BIB Weilheim

„Wenn wir in diesem Jahr schon keine Lesung veranstalten können, wollen wir wenigstens durch neue Bilder Farbe in unsere Gänge bringen“. Mit diesem Gedanken machten wir uns auf die Suche und fanden das junge Weilheimer Künstler-Kollektiv „The Urban Jungle“ bestehend aus Sascha Martin, Dennis Hecher und Michael Scholl.

Airbrush Gemälde (Sascha Martin), abstrakte Acyl Guss Gemälde (Dennis Hecher) und Bleistiftzeichnungen mit dreidimensionalen Effekten (Michael Scholl) gehören zu den künstlerischen Arbeiten der begabten Künstler und laden nun zum Anschauen im Standort in Weilheim ein. Die meisten Bilder sind unverkäuflich, aber Auftragsarbeiten nehmen alle drei gerne entgegen.

Leider sind diese Bilder aktuell nur für Teilnehmende bei BIB und Mitarbeiter*innen oder in klein hier auf der Homepage zu bewundern. Es gibt also aktuell nur eine sichere Möglichkeit die Bilder in voller Größe zu bewundern: Melden Sie sich für einen Kurs an 🙂

Datum

10. November 2020

Standort

Nachrichten, Weilheim

10 Jahre BIB Weilheim

Am 2. Juli 2019 feierte der Standort Weilheim sein 10-jähriges Jubiläum! Und damit es nicht nur feierlich, sondern auch spannend für die geladenen Gäste zuging, las die bekannte Münchner Autorin Sabine Vöhringer aus ihrem Kriminalroman „Das Ludwig Thoma Komplott“ vor. Im Mittelpunkt des Romans steht eine mögliche Fortsetzung der humoristischen Satire von Ludwig Thoma „Ein Münchner im Himmel“. Unser Mitarbeiter, Herr Marschner, entpuppte sich als begabter Schauspieler, der Zeichentrickfilm dazu aus dem Jahre 1962 begeistert auch fast 60 Jahre nach seiner Entstehung das Publikum und Sabine Vöhringer gelang es, das Publikum in die Geschichte zu entführen und Lust auf mehr zu machen. Und uns ging es uns ein bisserl besser als dem Alois Hingerl im Himmel. Denn kulinarisch verwöhnt wurden wir von unserem Tante Emma Team aus Augsburg, das uns wieder ein unglaublich leckeres Catering kredenzte. Viele ehemalige TeilnehmerInnen waren gekommen, ebenso wie Gäste von Arbeitsagentur und Jobcenter, Netzwerkpartner und natürlich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Es wurde gelauscht, applaudiert, gefeiert, gegessen und getrunken, geratscht und viel gelacht.

Leider war der Abend irgendwann zu Ende – wir konnten nicht wie Alois Hingerl noch a Maß, und noch a Maß.. bestellen. Aber manchmal glauben wir, die göttlichen Ratschläge aus der Geschichte haben uns vielleicht doch schon erreicht – denn in den letzten 10 Jahren haben wir so viel Schönes erfahren und auch tun dürfen. Und dafür sind wir allen Freunden, UnterstützerInnen und tatkräftig Mitwirkenden sehr dankbar.

Pressemitteilung: Artikel im Kreisboten vom 10.07.2019 zum 10-jährigen Jubiläum

Homepage von Sabine Vöhringer

Datum

16. Juli 2019

Standort

Augsburg, Weilheim
 

Kinderbetreuung für KursteilnehmerInnen „Courage“

Der Weilheimer Kreisbote berichtet in seiner Ausgabe vom 29.05.2019 über den Kurs „Courage“ für Alleinerziehende. Damit die Mamis und Papis auch teilnehmen können und an ihren beruflichen Perspektiven arbeiten können, bieten wir erstmalig in Weilheim Kinderbetreuung begleitend zum Kurs an.

Lesen Sie mehr!

Presse: Weilheimer_Kreisbote_29052019

Link zum Kurs „Courage“

Datum

2. Juni 2019

Standort

Nachrichten, Weilheim
 

Ausbildung in Teilzeit – Investition in die eigene Zukunft

Der (Wieder-)einstieg in den Beruf mit Kind ist nicht einfach! Ganz besonders nicht, wenn man keinen oder einen in Deutschland nicht anerkannten Ausbildungsabschluss hat. Das Projekt „Pauline“ bei BIB in Weilheim unterstützt Eltern dabei, eine Ausbildung in Teilzeit zu finden. Und das mit großem Erfolg!

Der Münchner Merkur berichtet im Februar über eine Teilnehmerin, die mit Hilfe von „Pauline“ einen Ausbildungsplatz zur Industriekauffrau in Teilzeit finden konnte. Eine Erfolgsgeschichte – und ein spannender Artikel, der realisistisch über Herausforderungen und Chancen einer Ausbildung in Teilzeit berichtet. Lesen Sie mehr!

Presse: Münchner Merkur_Februar2019_Investition in die eigene Zukunft.

Das Projekt „Pauline“

Datum

8. März 2019

Standort

Nachrichten, Weilheim

Kindersachen gebraucht und günstig…

Kindersachenbasar bei BIB Weilheim – ein voller Erfolg!

Die Idee einen Kindersachenbasar zu veranstalten entstand, als sich 12 Mütter über gefühlte 100 WhatsApps austauschten, wer welche Kindersachen nicht mehr braucht, bzw. sucht.  Warum nicht ein Projekt daraus entstehen lassen? Alle Teilnehmer der „Courage“ waren begeistert. Wie groß soll der Basar werden? –  nur ein Austausch innerhalb der Gruppe? – und für die übrigen Schulungsteilnehmer im Haus? Nein, es wurde beschlossen, dass interessierte Käufer aus ganz Weilheim und Umgebung angelockt werden sollten.  Gemeinsam wurden Flyer und Plakate gestaltet, in Druck gegeben, der Termin im Kreisboten veröffentlicht, kräftig die Werbetrommel gerührt, die Werbemittel verteilt und schließlich für das Kuchenbuffet geplant. Der Tag vor der Veranstaltung stand unter dem Motto Kuchen backen und Waffelteig vorbereiten, dementsprechend duftete es im ganzen Haus herrlich vorweihnachtlich. Am 11.12.18 war es dann soweit, die Stände aufgebaut, die Käufer konnten kommen. Und tatsächlich, es war ein reges Kommen und Gehen. Natürlich besuchten die Teilnehmer der Kurse im Haus die Courage, aber auch von außerhalb fanden viele Interessierte den Weg in die Münchener Straße. Es fanden nette Gespräche bei Kaffee und Kuchen statt, die Einnahmen waren zufriedenstellend und insgesamt kann man sagen, dass die Gruppe gemeinsam das Projekt „Kindersachenbasar“ gelungen auf den Weg gebracht hat, und dabei noch ein Stückchen näher zusammengerückt ist.

Informationen für Interessierte: „Courage“ ist ein Projekt der BIB Augsburg gGmbH zur Unterstützung (Allein-)erziehender zum Wiedereinstieg ins Berufsleben. Finanziert wird Courage über die Agentur für Arbeit Weilheim. Mehr dazu auf der Projektseite.

Datum

7. Januar 2019

Standort

Weilheim

Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg – Ausbildung in Teilzeit!

Viktoria Sasdi-Kiss hat es geschafft! Sie hat eine Ausbildung zur Industriekauffrau in Teilzeit bei der Firma Bremicker Verkehrstechnik in Weilheim begonnen! Die gebürtige Ungarin und Mutter einer kleinen Tochter hatte im Heimatland ein Studium begonnen, in Deutschland jedoch keine Ausbildung absolviert. Diese wollte sie unbedingt nachholen. Aber wie? Auch wenn es prinizipiell möglich ist, jede Ausbildung in Teilzeit zu absolvieren – in der Praxis sieht es oft ganz anders aus!

Die notwendige Unterstützung bekam Frau Sasdi-Kiss bei BIB in Weilheim, im Projekt „Pauline“. Seit mehr als 6 Jahren werden hier, in enger Kooperation mit der Agentur für Arbeit Weilheim, hauptsächlich junge Frauen auf der Suche nach einer Ausbildung in Teilzeit unterstützt und gezielt auf die Anforderungen vorbereitet.  Und das so erfolgreich, dass der Werdegang von Viktoria Sasdi-Kiss und das Projekt „Pauline“ von der Agentur für Arbeit in einem Pressetext gewürdigt werden. 

Lesen Sie hier mehr: Pressemitteilung „Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg“, Pressetext der Agentur für Arbiet Juli 2018

Datum

15. Juli 2018

Standort

Nachrichten, Weilheim
 

Was macht ein Steuerfachangesellter eigentlich so?

Projektleiter Günter Bessler führte im Januar 2018 ein Interview mit dem ehemaligen Umschulungsteilnehmer und erfolgreichen Absolventen Oliver Geist. Wie sieht sein beruflicher Alltag aus? Was muss man so können als Steuerfachangestellter?

Lesen Sie hier das ganze Interview!

Datum

15. Februar 2018

Standort

Weilheim

Bildung in Bewegung – Einweihungsfeier bei BIB in Weilheim

Am 19.07.2017 war es soweit! Der anstrengende und herausfordernde Umzug von 19 Schulungsräumen, vielen Büros, gefühlten tausend Möbeln und Pcs wurde bei der Einweihungsfeier unserer neuen Räume in der Münchener Str. 27 gebührend gefeiert. Mit Musik, leckerem Essen, vielen Aktivtäten, gestaltet von TeilnehmerInnen und Lehrkräften und mit vielen gut gelaunten Gästen.

Bei hochsommerlichen Temperaturen zeigte BIB sich von seiner besten Seite: humorvoll, beschwingt, interkulturell und bunt! Vielen Dank an alle, die mitgeholfen haben – sowohl beim Umzug, als auch bei den Festvorbereitungen!

Presse: Weilheimer Kreisbote vom 29.07.2012

Datum

11. August 2017

Standort

Weilheim

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung

Fünfzehn frischgebackene Steuerfachangestellte vom Bildungsträger BIB Augsburg gGmbH in Weilheim haben vor der Prüfungskommission der Steuerberaterkammer München die Abschlussprüfung erfolgreich absolviert. Mit bestandener mündlicher Prüfung „Mandantenorientierte Sachbearbeitung“ der Steuerfachangestellten, sind damit 15 neue Fachkräfte für die Steuerkanzleien in Weilheim und Umgebung ausgebildet worden.

14 davon sind auch direkt  in sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungen. 9 von Ihnen sind bei ihrem Praktikumsbetrieb geblieben und haben dort eine Festanstellung bekommen, 5 haben die Kanzlei gewechselt und beginnen neu. Alle landen dabei in einer Steuerkanzlei, keiner wandert in die Industrie oder in sonstige Betriebe ab. Ganz interessant ist auch, dass der Arbeitsmarkt Weilheim und Starnberg das Gros der Teilnehmer abbekommen hat. 4 von ihnen arbeiten in der Zukunft in Weilheim, ebenfalls 4 in Starnberg, jeweils 1 arbeitet in Herrsching, Utting, Murnau, Garmisch, Penzberg und Seeshaupt.

Insgesamt sind damit im Jahr 2017 dem Arbeitsmarkt Weilheim 22 fertig ausgebildete Steuerfachangestellte in einem Jahr zugeflossen, von denen 21 direkt produktiv an der Leistungserstellung der hier ansässigen Steuerkanzleien mitwirken. Für diesen speziellen Arbeitsmarkt ist das sicherlich eine relevante Größe, die die BIB Augsburg gGmbH Weilheim Jahr für Jahr der Region an ausgebildeten Fachkräften bereitstellt. Natürlich soll das erfolgreiche Konzept der Umschulung zur/zum Steuerfachangestellten auch in  Zukunft fortgeführt werden. Der nächste Kursstart ist dann im März 2018. Interessenten für diese Umschulung können sich ab sofort direkt mit der BIB Augsburg gGmbH in Weilheim unter der Telefonnummer 0881 600944-0 in Verbindung setzen.

Unser Bild zeigt die befreiende und tradionelle Bücherverbrennung der Teilnehmer an der Ammer nach erfolgreich absolvierter Abschlussprüfung.

Datum

6. August 2017

Standort

Weilheim
 

Besuchen Sie uns auf der Jobmesse Weilheim!

Auch heuer findet sie wieder statt: Die Job-Messe „Mein Job-Meine Zukunft“

Wo? In der Stadthalle Weilheim, Wessobrunner Straße am 16.03.2017 von 13.30 – 17.30 Uhr
Rund um die Themen Ausbildung, Praktikum, Schule und Studium gibt es auf dieser Messe mehr als 100 Angebote!
Veranstalter ist ein Konsortium aus dem Arbeitskreis „Schule-Wirtschaft“, IHK, HWK, Agentur für Arbeit, Kreishandwerkerschaft, Vereinigte Sparkassen Weilheim, Stadt Weilheim und der Wirtschaftsförderung des Ldkr. Weilheim-Schongau.

Lesen Sie hier mehr

BIB finden Sie an Stand 21! Schauen Sie doch auch bei uns vorbei!
 

Datum

26. Februar 2017

Standort

Weilheim