Achtung: Kfz-Liebhaber aufgepasst! – Start des Lehrgangs Fahrzeugaufbereiter im April!

Schon zum fünften Mal startet am 6. April 2019 unsere Qualifizierung zur Fachkraft für Fahrzeugaufbereitung. Die TeilnehmerInnen erlernen in sechs Monaten, wie man mit professionellen Techniken ein Fahrzeug wieder wie neu aussehen lässt. „Die Fahrzeugaufbereitung beinhaltet weit mehr als das Säubern des Kfz Innenraumes“ berichtet Dieter Perlwitz, Kfz Meister und Anleiter des Projektes, „das Ausbessern von Lackschäden, Smart Repair, Reifen auswuchten und vieles mehr verlangen viel Umsicht und Erfahrung“. Gelernt und geübt wird in einer hierfür extra ausgestatteten Kfz Werkstatt in der Stätzlinger Straße 109 in Lechhausen.

Die Lehrinhalte orientieren sich an  Erfordernissen, wie sie in den Autohäusern oder bei Kfz-Aufbereitungsfirmen an die ArbeitnehmerInnen gestellt werden. Eine Abschlussprüfung vor der Kfz Innung dokumentiert das Erlernte und ermöglicht sehr gute Arbeitsmarktchancen!

Interesse? Für Arbeitsuchende gibt es die Möglichkeit der kostenfreien Teilnahme. Mehr Infos gibt‘s bei Gerd Beier, Tel. 0821-258581-82, beier@bibaugsburg.de.

Link auf die Projektseite

Datum

25. März 2019

Standort

Augsburg