BIB beim Girls‘ and Boys‘ Day 2017

Am 27.04.2017 war es wieder soweit: über 100 junge Mädchen zwischen 11 und 15 Jahren strömten punkt 9 Uhr in die Räumlichkeiten der Agentur für Arbeit Augsburg, um sich über „typisch männliche“ Berufe zu informieren. BIB war gleich mit mehreren Stationen vertreten – Fahrrad- und Elektrotechnik, Metallbearbeitung.. vieles konnte praktisch ausprobiert werden. „Jetzt kann ich mein Fahrrad ohne meinen Papa reparieren“ strahlte ein Mädchen, nachdem ihr Herr Pahr (Ausbilder der Fahrradwerkstatt „Kette und Kurbel“)  gezeigt hatte, wie man einen Platten beseitigt. Auch der Andrang an den anderen Stationen war trotz Wartezeiten riesig! Für ihre Geduld wurden die Mädchen mit einem selbst gebogenen und gelöteten Schmuckstück  belohnt, das sie im Anschluss als „Trophäe“ mitnehmen durften. Tatkräftig unterstützt wurden sie wie jedes Jahr durch Auszubildende aus berufsbildenden Maßnahmen der BIB, die mit viel Geduld erklärten und praktisch vormachten. Das glückliche Strahlen der Gewinnerin des City-Galerie-Gutscheins, gesponsert von der BIB, spiegelte genau das Gefühl  des Girlsday 2017 wieder: ein rundum gelungener Tag!

Datum

21. Mai 2017

Standort

Augsburg