Zum Inhalt springen
Wann: Laufender Einstieg Wo: Landsberg am Lech
Ihre Ansprechperson: Frau Sarah Link, Tel.: 08191 940 678- 6

Erstunterstützung für Arbeitssuchende

Coaching plus

Bei Eintritt von Arbeitslosigkeit ist es wichtig, keine Zeit zu verlieren, sich mit den aktuellen Bewerbungs- und Jobrecherche-Standards zu befassen. So klappt es dann meist auch schnell wieder mit einer neuen Stelle! Wir unterstützen Sie dabei, zügig Ihre Bewerbungsstrategie vorzubereiten.

Vieles rund um das Thema Arbeitssuche kann online geschehen. Hierfür wurden die eServices der Agentur für Arbeit ins Leben gerufen. Sie erhalten im Kurs Hilfestellungen bei der Antragstellung des ALG I, Informationen über die vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten der eServices sowie eine erste Bewerbungsunterstützung mit Optimierung der Unterlagen.

Inhalte

eServices der Agentur für Arbeit

  • Information über den angebotenen eService
  • Unterstützung bei der Onlineantragstellung des ALG I

Berufsentwicklungsnavigator „BEN“

  • Informationen über die Nutzung und die angebotenen Inhalte

Aktuelles Bewerbungs-Know-how

  • Umgang mit der Jobbörse
  • Bewerbermanagement
  • Überblick über die Stellensuchmöglichkeiten
  • Optimierung der Bewerbungsmappe
  • Erste Tipps für das Bewerbungsgespräch

Individuelles Bewerbungscoaching

Ein Coach erarbeitet mit Ihnen Ihre Bewerbungsstrategie im Einzelcoaching und gibt individuelle Hilfestellungen.

Bitte bringen Sie Folgendes mit: 

  • Zugangsdaten zu den eServices der Bundesagentur für Arbeit
  • Lebenslauf mit Anschreiben in digitaler Form, wenn vorhanden
  • Arbeitszeugnisse, um bei Bedarf zu digitalisieren
aus China

Es führen viele Wege zum Gipfel des Berges, doch die Aussicht bleibt die Gleiche.

 
Schulungsort

BIB Augsburg gGmbH

Standort Landsberg
Max-Planck-Straße 2
86899 Landsberg am Lech
Tel.: 08191 940 67-86
Fax: 08191 940 67-88

Anfahrt

Dauer

Einstieg wöchentlich, in Vollzeit und Teilzeit.

Seite drucken

PDF zum Download

Förderung: Agentur für Arbeit / Jobcenter
Diese Maßnahme wird über die Agentur für Arbeit/das Jobcenter gefördert. Nähere Informationen zu einer möglichen Kursteilnahme erhalten Sie über die zuständige Ansprechperson.
mehr zur Förderung