Zum Inhalt springen
Wann: Individuelle Terminvereinbarung Wo: Aichach
Ihre Ansprechperson: Herr Daniel Nowak, Tel.: 08251 870 730

Entdecken Sie berufliche Perspektiven und erhalten Sie Unterstützung bei der Bewerbung

„Meine Chance“ BIB-Jobcoaching

Ziel der Maßnahme ist die Beendigung des Langzeitbezuges von Arbeitslosengeld II, möglichst durch Aufnahme einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung.

Wir erarbeiten mit Ihnen, ausgehend von Ihren persönlichen Fähigkeiten und Neigungen, Ihre nächsten beruflichen Schritte und setzen diese in konkrete Bewerbungsaktivitäten um. BIB berät Sie bei allen Fragen rund um berufliche Perspektiven und Arbeitsmöglichkeiten. Hier können Sie auf Stellensuche gehen, an Ihren Bewerbungen arbeiten und dabei jederzeit Rat und Hilfe eines Vermittlungs-Coaches in Anspruch nehmen.

Inhalte

Bewerbungsunterstützung

  • Möglichkeiten der Stellensuche
  • Erstellen einer aktuellen Bewerbungsmappe
  • Online- und E-Mailbewerbung
  • Selbstvermarktungsstrategien
  • Telefonische Kontaktaufnahme
  • Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche
  • Reflexion der bisherigen Bewerbungen
  • Optimierung des Bewerberprofils in der JOBBÖRSE der Agentur für Arbeit

Arbeitsvermittlung

  • Unterstützung bei der Stellensuche
  • Akquise von Stellenangeboten und Möglichkeiten der betrieblichen Erprobung
  • Aktive Vermittlungsunterstützung

Aktueller Arbeitsmarkt

Berufliche Beratung / Coaching

  • Überblick über den aktuellen Arbeitsmarkt
  • Stärken- und Schwächenanalyse
  • Individuelle Berufswegplanung
Harrison Ford

Große Veränderungen in unserem Leben können eine zweite Chance sein.

 
Schulungsort

BIB Augsburg gGmbH

Standort Aichach
Steubstraße 3-5
86551 Aichach
Tel.: 08251 819 857
Fax: 08251 870 731

Anfahrt

Dauer

2 Tage pro Woche in Vollzeit oder Teilzeit,
in betrieblichen Praxisphasen nach Absprache

Seite drucken

PDF zum Download

Förderung: Agentur für Arbeit / Jobcenter
Diese Maßnahme wird über die Agentur für Arbeit/das Jobcenter gefördert. Nähere Informationen zu einer möglichen Kursteilnahme erhalten Sie über die zuständige Ansprechperson.
mehr zur Förderung