Den Abschluss in der Tasche! – Ein Tag zum Feiern für die Absolventen des Lehrgangs „Neustart“

16 junge Erwachsene haben seit Oktober 2014 bei BIB den Lehrgang „Neustart“ zur Vorbereitung auf den Qualifizierenden Mittelschulabschluss bzw. den Mittelschulabschluss besucht. Ermöglicht wurde ihnen das durch die Agentur für Arbeit und das Jobcenter Augsburg-Stadt.
Junge Menschen verschiedenster Nationalitäten, unterschiedlichen Alters und unterschiedlichster schulischer und beruflicher Vorerfahrung schwitzten  bei  Mathe, Deutsch , GSE und einer praktischen Projektprüfung in Hauswirtschaft oder Technik. Doch auch der Spaß kam nicht zu kurz, wie das Bild vom gemeinsamen Ausflug in die Berge zeigt!

All die Mühen und Anstrengungen haben sich nun gelohnt!

7 TeilnehmerInnen haben den qualifizierenden Abschluss geschafft, 8 den Mittelschulabschluss.

Für viele ist dies ein Meilenstein auf einem bisher schwierigen schulischen Weg!
Erstmalig besuchten auch 6 junge Flüchtlinge aus Afghanistan, Sierra Leone, Kongo, Somalia und dem Senegal diesen Kurs. Für sie war nochmal ein Stück schwerer als für alle anderen. Zu Beginn des Lehrgangs waren die Deutschkenntnisse noch eher schwach, viele Fächer wie Geschichte, Sozialkunde, Erdkunde (GSE) waren ihnen gänzlich unbekannt und auch die Mathematik hatte für die jungen Asylbewerber so ihre Tücken. Umso mehr freut es alle, die sie tatkräftig unterstützt haben, dass 4 von ihnen den qualifizierenden Abschluss und zwei den Mittelschulabschluss schaffen konnten. Eine Bestehensquote von 100%!

Doch auch beruflich geht es bereits für fast alle Teilnehmer nahtlos weiter: 6 Ausbildungsverträge und 3 EQs sind schon sicher – und auch für die anderen gibt es schon realistische Perspektiven.

Am Montag den 17.08.2015 feiern wir den Abschluss dieses erfolgreichen (Schul)jahres gemeinsam in unserem Tante Emma Café am Fischertor!

Datum

10. August 2015

Standort

Augsburg