Fahrräder für Asylheim

Am 12. Dezember 2013 fuhren wir nach Kutzenhausen in den Ortsteil Maingründel zum Landgasthof St. Leonhard. Sechzehn Asylbewerber_innen – junge Männer und zwei Familien – leben derzeit dort und warten auf ihr Asylverfahren. Weitere elf Menschen sollen bald hinzu kommen. Wirtin Frau Bhalla erläuterte, dass der Gasthof seit Oktober 2012 Asylsuchende im Auftrag des Landkreises Augsburg aufnimmt. Frau Ori vom Landratsamt war gekommen, um unsere fünf mitgebrachten Fahrräder in Empfang zu nehmen. Die Räder waren  bei KETTE UND KURBEL als Spende hergerichtet worden. Zwei Wochen zuvor waren weitere sechs Räder an ein anderes Aslyheim im Landkreis gegangen.

Datum

13. Dezember 2013

Standort

Augsburg