Junge Erwachsene backen für die Welthungerhilfe

Obwohl ihr Kopf gerade voll von Mathematik, Deutsch und Geschichte ist und obwohl sie gerade mitten in der Vorbereitung zum Erwerb ihres Schulabschlusses stecken, haben es sich 20 junge Menschen nicht nehmen lassen an der Aktion „BUY 1 – PAY 2“ der Welthungerhilfe mitzuwirken. Unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Kurses „Neustart“ haben am aus dem Verkauf von Muffins mit zweierlei Geschmacksrichtungen 64 Euro Erlös erzielt. Dieser Betrag wurde an die Welthungerhilfe gespendet, die Projekte in 44 Ländern durchführt. Bei dieser Aktion gab es nur Gewinner: die Welthungerhilfe, die mit dem gespendeten Betrag unterstützt wurde, unsere Mitarbeiter und Kunden, die mit köstlichen Muffins versorgt wurden und die Teilnehmer am Kurs „Neustart“, die beim Backen und Verkaufen der Muffins sichtlich Spaß hatten!

Datum

19. November 2010

Standort

Augsburg