Miteinander und füreinander – internationaler Weihnachtsbasar bei BIB in Augsburg

Es gibt keine größere Kraft als die Liebe. Sie überwindet den Hass wie das Licht die Finsternis.

(Martin Luther King)

 

Weihnachten ist das Fest der Liebe und des friedvollen Miteinanders. Diesen Spirit konnten Teilnehmer und Mitarbeiter bei BIB in Augsburg in den beiden Wochen vor Weihnachten spüren!
Die jugendlichen Flüchtlinge der Berufsintegrationsklassen in Kooperation mit der Berufsschule Neusäß gestalteten zusammen mit ihren Lehrern und Betreuern einen Weihnachtsbasar. Jeweils dienstags und donnerstags wehte ein süßer Geruch von Punsch durch unsere Räumlichkeiten und es gab allerlei zu bestaunen und zu probieren.
Selbstgenähte Taschen, Weihnachtsschmuck aus Holz, Stroh und vielem mehr, selbst gebackener Christstollen, Lebkuchen und Plätzchen… all das stand zum Verkauf an liebevoll gestalteten Tischen.
Auch anzuschauen und anzuhören gab es einiges. An allen 4 Verkaufstagen wurden Geschichten vorgelesen oder ein Krippenspiel vorgeführt!

Und der Basar war ein voller Erfolg! Unsere Lehrgangsteilnehmer aus Umschulungen, Ausbildungen, Weiterbildungen – sie alle kauften fleißig ein, probierten alles und sorgten so für unglaubliche 1000 Euro Einnahmen!

Weil unsere jungen Flüchtlinge gerne Augsburg etwas zurückgeben möchten, haben sie sich dafür entschieden, die Hälfte, also 500 Euro, für das neue Elefantenhaus des Zoos zu spenden!

Die zweite Hälfte der Einnahmen kommt in unseren Hilfsfonds für Asylbewerber – ein Topf, aus dem in Notlagen individuell geholfen werden kann!

Wir danken allen, die diese Aktion unterstützt haben: der Berufsschule Neusäß mit Schulleitung und Lehrkräften, allen Lehrern, Pädagogen und sonstigen Mitarbeitern von BIB, die engagiert mitgeholfen haben, den liebenswerten Käufern unserer Artikel, die immer auch ein nettes Wort für die jungen Menschen hatten und, last but not least, unseren jungen Schülern aus aller Welt!

 

 

Datum

23. Dezember 2016

Standort

Augsburg