Regionalität wird bei der Benno-Mühle großgeschrieben – sie versorgt nicht nur die Region mit Mehl, Getreide, Tierfutter, Saatgut und Pflanzenschutz- und Düngemittel, sondern legt auch beim eigenen Rohstoffbezug Wert auf Regionalität. Die Benno-Mühle ist außerdem ein Familienunternehmen mit Geschichte. Bereits seit dem 15. Jahrhundert steht am Standort der Benno-Mühle in Friedberg eine Mühle – das heutige Gebäude wurde 1847 von Familie Huber gebaut, die über mind. 6 Generationen im Besitz der Mühle waren. Seit 80 Jahren gehört die Mühle nun der Familie Ziegenaus und wurde seither stetig modernisiert und ausgebaut.

Top