VELO erhält Toleranzpreis

Unser Nachbarschaftsprojekt VELO, mit dem wir im Bereich Asylarbeit aktiv sind, wurde am 15. Mai 2013 mit dem Preis „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ gewürdigt. Das Bündnis für Demokratie und Toleranz, das diesen Preis vergibt, hat sich zur Aufgabe gemacht, die in der Verfassung verankerten Freiheits- und Bürgerrechte stärker ins Bewusstsein der Bürgerinnen und Bürger zu rufen. Sie sollen als Auftrag an uns alle verstanden werden, für eine friedliche und tolerante Gesellschaft einzutreten. Die Verleihung des Preises an VELO, die im Goldenen Saal der Stadt Augsburg statt fand, “ist ein sichtbares Zeichen der Anerkennung und Wertschätzung für das große Engagement im Zusammenleben verschiedener Kulturen”, sagte Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl.

Pressebericht

Mit-Schrauben-zum-Erfolg_Augsburger-Allgemeine_08-05-2013

Datum

16. Mai 2013

Standort

Augsburg