Aktuelle Informationen für Teilnehmende zur Auswirkung der Corona-Krise

Stand 03.05.2021: Aktuell können in Augsburg, Weilheim, Aichach, Donauwörth und Garmisch-Partenkirchen aufgrund des Inzidenzwertes über 100 leider nur noch Abschlussklassen der Umschulungen sowie der ausbildungsbegleitenden Hilfen, der assistierten Ausbildung und der Berufsausbildung in außerbetrieblichen Einrichtungen in Präsenz unter Beachtung strenger Hygieneauflagen beschult werden. Alle anderen Kurse an diesen Orten finden wieder im Distanzunterricht statt. Sollten Sie noch nicht alle Informationen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren jeweiligen Lehrgangsleiter/Ihre Lehrgangsleiterin. Diese helfen Ihnen gerne weiter.

In Landsberg ist aktuell wieder Präsenzunterricht möglich. 

Auch unsere Sekretariate an den Standorten geben Ihnen gerne Auskunft, was für Sie gilt. Einfach unter Standorte auf der Homepage nachschauen! Alles Gute und hoffentlich wieder bis bald!

 

Datum

30. März 2021

Standort

Augsburg
 

Unterstützung bei Ihrem beruflichen Wiedereinstieg!

Sie wohnen in Weilheim und Umgebung und planen Ihren Wiedereinstieg ins Berufsleben? Suchen Sie Perspektiven zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie? Wir haben den dazu passenden Lehrgang für Sie!
„Pauline“ ist ein seit vielen Jahren sehr erfolgreicher Lehrgang in Teilzeit, der Ihnen Türen öffnet und in dem Sie eine ganz persönliche Unterstützung für Ihren beruflichen Wiedereinstieg bekomemn.
Kursbeginn: 19. April
19. April 2021 – 28. Juli 2021 Montag bis Freitag 08:30 – 12:35
29. Juli 2021 – 11. Oktober 2021 1 x wöchentlich, bzw. im Betriebspraktikum
Die Infoveranstaltung mit persönlicher Beratung findet in diesem Jahr virtuell statt:
Dienstag, den 30.03.2021 um 14 Uhr
Sie haben Interesse? Dann melden Sie sich doch gleich an, mit Angabe Ihrer Telefonnumer unter

verwaltung@bibweilheim.de

Datum

17. März 2021

Standort

Nachrichten, Weilheim
 

Spendenübergabe in kontaktlosen Zeiten…

Am Rosenmontag fand das Kette und Kurbel Team in Augsburg eine Überraschung vor der Tür. Krapfen meinen Sie? Nein, wäre auch cool gewesen.
Aber das was da stand, war noch besser. Zwei tolle Räder, mit einem Zettel versehen, auf dem stand: Eine Spende

Und da wir die Urheber nicht kennen, uns aber mega gefreut haben, sagen wir unser herzliches Dankeschön an die anonymen Spender*innen nun auf diese Weise!
Spenden sind uns immer willkommen, wenn Sie, lieber Leser, liebe Leserin, ein Fahrrad zu Hause haben, das Sie nicht benötigen: einfach anrufen, wir holen es gerne auch bei Ihnen ab!

Datum

15. Februar 2021

Standort

Augsburg, Kette und Kurbel, Nachrichten